Pferdesportverein Spreetal e.V.

Reitschule - Reitverein - Pferdezuchtbetrieb

Geschichte des PSV Spreetal e.V.

Unser relativ junger Verein kann auf einen Tradionsreichen Vorgänger zurückblicken. Von 1922-1933 gab es bereits einmal einen Bornower Reitverein. Nach dem zweiten Weltkrieg fand sich jedoch Niemand, der diesen fortführte. Es wurden Stollenrennen und Turniere veranstaltet und andere Vereine besucht. Vorzeigepaare des Vereins, waren Willi Korn mit seiner braunen Stute Quirina und Paul Korn mit seiner Fuchsstute Hoffnung. Besonders erwähnenswert ist, dass diese Pferde Arbeitstiere waren und der Turniersport am Wochenende quasi ihr Hobby. Pferde gibt es auf unserem Hof schon ewig, wenn man der Ortschronik von Bornow glauben darf, bereits seit 1912 zu mehr oder weniger Breitensportlichen Zwecken. Damals war es so Brauch, dass zum Ende der Ernte die Bauernsöhne in Flach- und Stollenrennen gegeneinander antraten. Dort waren nicht nur Schnelligkeit sondern auch Härte und Gesundheit wichtige Maßstäbe, damit man nach dem langen Sommer und der anstrengenden Feldarbeit noch gemeinsam ins Ziel kam. Da es aber höchst unwahrscheinlich ist, dass in der Landwirtschaft vorher keine Pferde benutzt wurden, um das zum Hof gehörige Land zu bewirtschaften, gehen wir ruhigen Gewissens davon aus, dass wir die 100 schon voll haben. Die erste Erwähnung Züchterischer Aktivität ist am 19.05.1912 belegt, damals durfte sich Korn-Bornow über den Züchterehrenpreis von 15 Reichsmark und einer Hängelampe freuen.

Die Geschichte des Pferdesportverein Spreetal e.V.
Die Geschichte des Pferdesportverein Spreetal e.V.
&

PSV Spreetal e.V.

Dorfstraße 12
D-15848 Bornow
Tel.: +49 (0)3366-153856
Mobil: +49 (0)172-8267163
E-Mail: info@psv-spreetal.de

Sie suchen

Pferdesport in Brandenburg
Pferdezucht in Brandenburg
Reiterhof & Reitunterricht
Kutschfahrten & Kremser
Reitkurse für die Gesundheit

Wir bieten

Urlaub auf dem Reiterhof
Reitunterricht für Kinder
Rückenschule mit dem Pferd
Pferde für die Hochzeit
Reitverein & Pferdezucht

Lageplan